Datenschutz Luca APP

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Stadt Guben im Zusammenhang mit der Applikation „Luca“
 
Wir ermöglichen die Nutzung der luca-App zur Erfassung von Kontaktinformationen von Gästen, Kunden und Besuchern zur Unterstützung der Kontaktpersonenverfolgung bei Covid-19 Infektionen.
Sie werden informiert, welche Daten bei der Kontaktdatenübermittlung mittels des luca-Systems durch uns als Verantwortlichen erhoben oder durch uns bereitgestellt werden und welche Rechte Ihnen als betroffene Personen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten zustehen.
 
1. Kontaktdaten

1.2 Verantwortliche

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die Stadt Guben, vertreten durch den Bürgermeister, Gasstraße 4, 03172 Guben, Tel.: 03561 6871-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.guben.de

1.2 Datenschutzbeauftragte/r
Die Verantwortliche hat eine/n Datenschutzbeauftragte gemäß Art. 37 DSGVO benannt:
     
      Stadt Guben
      Gasstraße 4
      03172 Guben
      Tel.:  03561 6871-1132
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
2. Erhebung von personenbezogenen Daten
Beim Einchecken mittels des QR-Codes werden folgende personenbezogenen Daten erhoben:
  • Kontaktdaten: Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Aufenthaltsdaten: Name und Adresse des Aufenthaltsorts, Datum Ihres Aufenthalts, Beginn und Ende Ihres Aufenthalts, Geo-Koordinaten Ihres Aufenthalts
3. Zweck der Verarbeitung/Rechtsgrundlagen
Die Daten werden zu nachfolgend benanntem Zweck verarbeitet:
  • Erhebung Ihrer Kontaktdaten, Aufenthaltsdaten, Eingabedaten
  • Ermittlung Ihres Aufenthaltes bzw. des Zeitpunktes des Verlassen von Veranstaltungen/Zusammenkünften
  • Verschlüsselte Speicherung und weitere Verarbeitung der Daten innerhalb der IT-Infrastruktur der culture4life GmbH
  • Übermittlung Ihrer Daten an Gesundheitsbehörden
Die Rechtsgrundlage(n) zur Verarbeitungstätigkeit bildet: Art. 6 (1) 1a) DSGVO
 
4. Datenübermittlung
Empfänger, denen personenbezogene Daten übermittelt werden:
  • culture4life GmbH   (Auftragsverarbeiter)        
  • Gesundheitsbehörden           
5. Datenübermittlung an ein Drittland: Nein                                                        
 
6. Speicherfristen
Der Auftragsverarbeiter (culture4life GmbH) speichert Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von 4 Wochen. Ihre personenbezogenen Daten werden nach Ablauf von 4 Wochen gelöscht.
 
7. Betroffenenrechte
Sofern nicht besondere Vorschriften entgegenstehen, werden der betroffenen Person nachfolgende Betroffenenrechte eingeräumt:
  • Das Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten und deren Verarbeitung- alle Nutzer der luca-App können in der eigenen Historie und den eigenen Kontaktdaten alle Verarbeitungsformen der erhobenen und verschlüsselt gespeicherten Daten einsehen
  • Das Recht auf Datenberichtigung, sofern ihre Daten unrichtig oder unvollständig sein sollten- alle Nutzer können ausschließlich selbst Ihre Kontaktdaten in der luca-App berichtigen
  • Das Recht auf Löschung der zu ihrer Person gespeicherten Daten – sofern wir Daten über Sie gespeichert haben, die wir Ihnen zuordnen können oder die nicht auf den von Ihnen innerhalb der luca-App hinterlegten Informationen beruhen, werden wir diese Daten entsprechend Ihrer Anfrage löschen
  • Das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen, die Einschränkung der Datenver-arbeitung zu verlangen.
8. Widerspruchsrecht
Die betroffene Person hat das Recht
  • in bestimmten Situationen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse von uns oder eines Dritten gemäß Art. 6 (1) 1 f) DSGVO beruht
  • eine hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber uns erteilten Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die bis zu Ihrem Widerruf erfolgt ist.
9. Beschwerderecht
Jede betroffene Person hat die Möglichkeit, sich bei Verletzungen zum Datenschutzrecht mit einer Beschwerde an die unter Punkt 1.3. genannte Datenschutzbeauftragte zu wenden. Sie haben auch das Recht, sich bei nachfolgender Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren:
 
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!