Kinderreisepass

Der Antragsteller muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Der Antrag muss durch die Eltern oder Personensorgeberechtigten (Betreuer) gestellt werden. Falls nur ein Elternteil vorspricht, ist eine Zustimmungserklärung des weiteren Sorgeberechtigten und dessen Personalausweis oder Pass vorzulegen. Das Kind muss zur Antragstellung dabei sein. Die Gültigkeitsdauer eines Kinderreisepasses beträgt 1 Jahr. Kinderreisepässe können bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres verlängert oder aktualisiert werden. Es sind hierzu aktuelle biometrisches Lichtbild erforderlich. Das Dokument muss bei der Antragstellung noch gültig sein.

Notwendige Unterlagen

  • aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Geburtsurkunde
  • Zustimmungserklärung des weiteren Sorgeberechtigten

Gebühren

  • 13,00 EURO
  • Die Gebühr für eine Verlängerung/ Aktualisierung beträgt 6,00 EURO