Stadt- und Industriemuseum

Stadt- und Industriemuseum

Eng verwoben mit Tüchern und Hüten ist die Geschichte Gubens. In der ehemaligen Wilke-Hutfabrik befindet sich heute das Stadt- und Industriemuseum. Unter großen Hauben und an interaktiven Stationen bekommen Besucher mittel Videos, Tonaufnahmen, historischen Zeitdokumenten und natürlich zahlreich gut behüteten Ausstellungsobjekten überraschende Einblicke in die Vergangenheit Gubens und die bemerkenswerte Industriegeschichte der Stadt. Neu im Museum: Mit VR-Brille den eigens gedrehten 360° 3D-Imagefilm zum Museum und den Sehenswürdigkeiten der Doppelstadt Guben-Gubin, sowie eine digitale 3D-Ausstellung über alte Handwerksberufe ansehen.


www.museen-guben.de 

Öffnungszeiten Stadt- und Industriemuseum Guben

Aufgrund der aktuellen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg müssen alle Brandenburger Museen bis einschließlich den 30. November 2020 geschlossen bleiben.

Januar bis März sowie November bis Dezember (Winter)
Dienstag - Freitag: 12:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 14:00 - 17:00 Uhr (jeder 2. und 4. Sonntag im Monat)
Feiertag: 14:00 - 17:00 Uhr
Montag und Samstag generell geschlossen

April bis Oktober (Sommer)
Dienstag - Freitag: 12:00 - 17:00 Uhr
Sonntag/ Feiertag: 14:00 - 17:00 Uhr
Montag und Samstag generell geschlossen

Für Kitaeinrichtungen und Schulen sowie Gruppenbesuche ist eine Öffnung auf vorherige Anfrage und Voranmeldung auch an anderen Tagen und im Vormittagsbereich möglich.

Stadt- und Industriemuseum Guben
Gasstraße 5
03172 Guben
Telefon: 03561 / 68 71-2100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!