Reisepass

Der Antragsteller muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Eine Verlängerung des Passes ist nicht möglich. Für Vielreisende kann die Ausstellung eines 48seitigen Reisepasses beantragt werden. Die Herstellung des Reisepasses erfolgt zentral in der Bundesdruckerei. Die Ausstellung eines Express-Passes ist kurzfristig möglich der Verlust- bzw. das Widerauffinden des Reisepasses ist umgehend persönlich im Service-Center anzuzeigen. Vorhandene Dokumente (alter Personalausweis oder Reisepass) bitte bei der Abholung vorlegen. Der Reisepass ist 10 Jahre bzw 6 Jahre bei Personen, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben gültig. Aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen finden Sie unter www.auswaertigesamt.de

Notwendige Unterlagen

  • Bei Erstbeantragung ist das Original der Geburtsurkunde/Abstammungsurkunde oder Eheurkunde oder Einbürgerungsurkunde, ggf. Namensänderungsurkunde mitzubringen
  • soweit vorhanden der bisherige Personalausweis, Kinderreisepass, Reisepass (auch abgelaufene Dokumente)
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild
  • eine Antragstellung unter 18 Jahre immer in Begleitung eines Sorgeberechtigten und die Zustimmungserklärung des weiteren Sorgeberechtigten + Personaldokument (Kopie)
  • Kinder und Jugendliche müssen bei der Antragstellung zugegen sein!
  • Der Antragsteller muss persönlich zur Beantragung des Dokuments erscheinen.

Gebühren

  •   37,50 €  32seitiger Reisepass (Antragsteller ist noch nicht 24 Jahre alt)
  •   60,00 €  32seitiger Reisepass
  •   59,50 €  48seitiger Reisepass (Antragsteller ist noch nicht 24 Jahre alt)
  •   82,00 €  48seitiger Reisepass
  •   69,50 €  32seitiger Express Reisepass (Antragsteller ist noch nicht 24 Jahre alt)
  •   92,00 €  32seitiger Express Reisepass
  •   91,50 €  48seitiger Express Reisepass (Antragsteller ist noch nicht 24 Jahre alt)
  • 114,00 €  48seitiger Express Reisepass

Telefonischer Service-Center der Bundesdruckerei: Montag bis Freitag 07:00 bis 20:00 Uhr unter 0180 133 3333